Wir verwenden Cookies
Um unseren Service für Sie zu verbessern, verwendet diese Website sogenannte Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen wie beispielsweise den Warenkorb. Wir verwenden außerdem statistische Analyseinstrumente, um sowohl die Website als auch unsere Werbemaßnahmen für Sie fortlaufend verbessern zu können. Mit dem Besuch dieser Seite erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.

Wie kann man einen Kunden glücklich machen? Diese Frage stellen sich alle Unternehmen, denn davon sind die Umsätze und Gewinne abhängig. Für uns liegt die Antwort auf der Hand: die kleinen Präsente machen Kunden glücklich! Wer freut sich nicht auf ein Geschenk, ob eine kleine Tüte mit Gummibärchen oder eine große Powerbank? Wahrscheinlich keiner! Nutzen Sie diese Tatsache für Ihr Marketing aus und machen Sie aus Kunden Freunde!



Wie teuer dürfen Geschenke für Kunden sein?

“Egal, erlaubt ist, was gefällt” – sagt ein bekanntes Lied. Doch bei Kundengeschenken, egal, ob zu Weihnachten oder zum Geburtstag, ist es leider nicht so einfach. Bevor Sie Ihren Kunden etwas schenken, sollten Sie sich darüber Gedanken machen, wer in dem  konkreten Fall Ihr Kunde ist. Ist es eine Privatperson, die bei Ihnen gerne oft einkauft, so ist es in der Regel unproblematisch. Zu einem Problem wird ein Geschenk mit großer Wahrscheinlichkeit führen, wenn Ihr Geschenk sich an einen Geschäftskunden oder Geschäftspartner richtet. Viele Unternehmen entwerfen sogenannte Compliance Richtlinien, in denen definiert wird, bis zu welchem Wert ein Geschenk angenommen werden darf und ab welchem Wert es als Bestechung anzusehen ist. Lassen Sie sich im Zweifel beraten.

Kundengeschenke: Was ist erlaubt?

Einmal vom Geschenkwert abzusehen, sollten Sie Folgendes bei der Wahl eines perfekten Kundengeschenks im Kopf behalten. Das Design der Geschenke sollte sich nach Ihrem Corporate Design richten, um einen Wiedererkennungswert schaffen zu können. Wenn Sie beispielsweise Ihr Logo und Briefpapier in Blau/ Weiß gestalten, sollte auch Ihr Kundengeschenk so aussehen. Das Kundengeschenk sollte einen höchstmöglichen Nutzen mit sich bringen und zum Thema Ihrer Firma passen. Verkaufen Sie beispielsweise Technik, so kann eine Powerbank oder ein USB-Stick ein besseres Kundengeschenk sein, als eine Werkzeugkiste. Es ist enorm wichtig, dass das Geschenk Nutzen bringt, denn sonst gerät es in Vergessenheit und wirbt nicht mehr für Sie und Ihre Produkte.

Anlässe für Kundengeschenke

Die Anlässe, einem Kunden ein Geschenk zu überreichen sind genauso vielfältig, wie die Geschenke an sich. Grundsätzlich können Sie jedem Kunden nach der Inanspruchnahme Ihrer Dienstleistungen oder dem Kauf bzw. der Bestellung eines Ihrer Produkte ein Geschenk geben. Doch es gibt ein paar Anlässe, die besonders gut sind, um diverse Geschenke als Werbemittel einzusetzen:

  1. Ostern. Zur Osterfest sind Hasen aus Schokolade sehr beliebt und werden von Groß und Klein genüsslich vernascht. Verschenken Sie Ihren Kunden diesen kleinen Genussmoment mit beispielsweise einem bedruckten Hasen aus Schokolade von Lindt.
  2. Weihnachten. Weihnachten ist die Zeit der Geschenke. An keinem anderen Tag des Jahres werden so viele Geschenke überreicht. Nutzen Sie auch diesen Fest, um Ihre bestehende Kunden auf sich aufmerksam zu machen oder einfach Danke zu sagen.
  3. Wenn Ihr Kunde mit einem Kind reinkommt. Besonders wichtig ist dieser Punkt für die Unternehmen, die sich als familienfreundlich positionieren. Schenken Sie ein besonderes Geschenk an den kleinen Besucher, aber auch an seine Eltern. So verankern Sie sich äußerst positiv nicht nur im Kopf des Kindes, sondern auch im Gedächtnis seiner Eltern.
  4. Geburtstag des Kunden. Das ist der beste Tag, an dem Sie dem Kunden etwas schenken können! Dabei muss es nicht großartiges sein. Auch eine handgeschriebene Postkarte kann positive Emotionen an dem Geburtstag auslösen. So wird der Beziehung zwischen Ihnen und dem Kunden eine persönliche Note verliehen.
  5. Präsente für Mitarbeiter. Nicht nur Ihre Kunden verdienen Aufmerksamkeit! Auch Mitarbeiter sind ein wichtiger Bestandteil Ihres Erfolgs. Sagen Sie ihm Danke durch den Einsatz der Präsente: kleine Powerbanks, USB-Ventilator und sonstige nützliche Artikel fürs Büro werden nicht nur Ihren Zweck erfüllen, sondern jedes Mal Ihren Mitarbeiter daran erinnern, dass Sie sie schätzen.
  6. Messen. Fremde sind Freunde, die Sie noch nicht kennen, sagt man oft im Vertrieb. Und genau auf Messen passt dieser Satz wie die Faust aufs Auge! Treten Sie mit Menschen in Kontakt, lernen Sie sie kennen, machen Sie daraus Kunden und geben Sie den frisch gebackenen Kunden kleine Messeartikel als Fundament einer lang anhaltenden Zusammenarbeit.

Vorteile von Kundengeschenken

  • Kundengeschenke sind steuerlich absetzbar. Betreiben Sie ein erfolgreiches Marketing mit Kundengeschenken und sparen Sie dabei noch Ihre Steuer. Bis zu einer gewissen Grenze pro Kunde im Jahr können Sie bei der Steuererklärung die Geschenke als Betriebsausgaben geltend machen
  • Kundengeschenke übertreffen die Erwartungen Ihrer Kunden. Ob bei persönlicher Übergabe beim Kauf eines Produkts oder als Beilage beim Versand einer Online-Bestellung: ein Schlüsselanhänger oder ein Leckerli mit Ihrem Logo können ein Lächeln auf dem Gesicht des Kunden zaubern
  • Die meisten Kundengeschenke sind günstig. Ein Schlüsselanhänger oder ein Kugelschreiber kosten nur wenige Cents, doch sie bringen viel mehr, als das, was sie kosten: die zufriedenen Kunden, die Ihrem Unternehmen treu sind und Ihre Produkte und Dienstleistungen weiterempfehlen
  • Kundengeschenke werben für Sie im Umfeld des Beschenkten. Ihr Kunde leiht einen Kugelschreiber mit Ihrem Logo an ein Familienmitglied oder reicht einen bedruckten Schlüsselanhänger als Flaschenöffner an einen Kumpel - so wird Ihr Logo auch von potenziellen Kunden gesehen und es werden mehrere hunderte Brand Impressions generiert.
  • Geschenke für Kunden eignen sich für alle Geschlechter. Egal, wer Ihre Zielgruppe ist, ob Mann Frau oder Divers, voll- oder minderjährig – Geschenke lieben alle Menschen.

Geschenke für Kunden bei allbranded bestellen

Wenn Sie genau wie wir von Kundengeschenken überzeugt sind und diese auch für Ihre Werbekampagnen einsetzen wollen, sollten Sie direkt Ihre Kundengeschenke bestellen. So einfach geht das bei allbranded:

  1. Überlegen Sie sich, welchen Anlass Sie für Ihre Kampagne nutzen wollen. Ist das ein Geburtstag des Kunden oder Weihnachten? Muss der Artikel persönlich sein oder handelt es sich eher um Artikel zum Streuen?
  2. Wählen Sie darauf basierend Ihr Kundengeschenk aus und klicken Sie darauf
  3. Entscheiden Sie sich für die Werbeposition sowie für die Werbeanbringung und Farbe der Artikel.
  4. Legen Sie fest, wie viele Kundengeschenke Sie brauchen. Seien Sie großzügig dabei. Es ist besser, etwas mehr auf Lager zu haben, als wenn einige Leute gar ohne Kundengeschenk bleiben.
  5. Sollten Sie weitere Geschenke brauchen, wiederholen Sie die oben genannten Schritte mit jedem einzelnen Kundengeschenk.
  6. Legen Sie die Geschenkte in den Warenkorb. Dort, im Warenkorb, können Sie auch Ihr Logo bzw. Druckmotiv hochladen.
  7. Schließen Sie die Bestellung ab und schon in wenigen Tage gehen Ihre kleine und große Geschenke in den Versand an die von Ihnen angegebene Adresse.

Haben Sie noch Fragen zum Gestalten und Bedrucken von exklusiven Kundengeschenken oder deren Versand? Nehmen Sie über unsere kostenlose Hotline Kontakt mit uns auf!

Mehr lesen
Weniger