Diese Website verwendet Cookies für eine optimale Benutzerführung. Mit dem Besuch dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
X

Vektorgraphik

Vektorgraphiken bestehen im Gegensatz zu Pixelgrafiken nicht aus einzelnen kleinen Bildpunkten, sondern sind aus geometrisch definierten Grundelementen zusammengesetzt. Demnach kann man sie eher als eine mathematische Formelsammlung statt als Bildraster verstehen. Die einzelnen Vektoren enthalten Linien, Kurven, Kreise oder Polygone, die zusammen eine komplexe Grafik ergeben. Diese sogenannten Primitivien bedürfen nur wenige Informationen. Aus diesem Grund eignen sich Vektorgraphiken hervorragend zum Druck von geometrischen Designs und Schriften. Zusätzlich bieten sie die Vorteile, weniger Speicherplatz als Pixelgrafiken zu benötigen und sich verlustfrei vergrößern oder verkleinern zu lassen.


 
 
* zzgl. Versandkosten
Trusted Shops: 3.94 out of 5 with 23 ratings